4 Ratspiraten Wolfsburg » Schulausschuss

Schulausschuss

Offener Brief: Wohltbergschule

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Frau Bothe,

zuallererst haben wir mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass die Vorlage 1505/2015  zurückgezogen wurde, weil wir in der Sondersitzung des Schulausschusses gern wenigstens einmal eine fachliche und konstruktive Debatte geführt hätten, die jetzt leider durch Pressekonferenzen, Pressemitteilungen und das übereinander statt miteinander reden ersetzt wird.

Des Weiteren bedauern wir, dass Sie, Herr Mohrs, den Fraktionen, die die Wohltbergschule erhalten wollen, pauschal unterstellen, vor der Bürgerinitiative „eingeknickt zu sein“, und dadurch aktiv dazu beitragen, der Debatte ihre Sachlichkeit zu nehmen.

Wir haben uns die Entscheidung um die Schließung der Grundschule Wohltberg nicht leichtgemacht und uns die notwendige Zeit genommen, auch, um mit möglichst allen direkt Betroffenen, aber auch mit vielen unbeteiligten Fachleuten zu sprechen.

Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren

Weiterlesen »

Stellungnahme Ferdinand-Porsche-Realschule

Im Zuge der Diskussion zur Schließung der Ferdinand-Porsche-Realschule erreichten unsere Fraktion zuletzt sowohl Briefe des Elternrates als auch betroffener Eltern. In einem Brief an den Elternrat hat unsere Fraktion nun zur Schließung Stellung bezogen.

Weiterlesen »

Offener Brief an Jannik, Alicia und Esther

Am Montag, 28.01.13, veröffentlichten die Wolfsburger Nachrichten einen Leserbrief dreier Schüler des Gymnasium Fallersleben.

Mir war es ein wichtiges Anliegen, auf diesen Brief zu antworten.

„Gymnasium bis ins tiefste Gemüt beleidigt“

Diese Worte formulierte Frau Weist laut Berichterstattung der Wolfsburger Nachrichten vom heutigen Tag. Sie soll damit laut Zeitungsartikel auf meine Äußerungen angespielt haben, „in deren Folge der Schulleiter des Gymnasiums, Jürgen Berkefeld, den Ratsaal verließ.“

Erst einmal finde ich es fragwürdig, meine Äußerungen im gestrigen Artikel „Niemand will umziehen“ zur Schulausschussitzung  auf Seite 11 meine Worte gar nicht zu erwähnen, aber am folgenden Tag darauf anzuspielen. Der geneigte Zeitungsleser weiß also gar nicht, was ich genau geäußert habe! Dann muss einfach gesagt werden: Ich habe das Gymnasium nicht beleidigt, sondern die Art und Weise des Protests kritisiert!  An meiner in der Sitzung geäußerten Stellungnahme Weiterlesen »

Schulausschuss 23.01.2013 – Schulleiter verlässt Sitzung

Es war vorherzusehen, dass die heutige Sitzung länger dauern würde, denn zur Vorlage 0605/2013 waren etliche Stellungnahmen zu erwarten. Dementsprechend war der Zuschauerraum überfüllt. Nach Eröffnung durch den stellvertretenden Vorsitzenden, der Verpflichtung  Frau Albertins, der Genehmigung des geänderten Protokolls, es hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, und problemloser Empfehlung der V 587/2012, V 0573/2012, V 609/2012 stand als nächstes die o.a. Vorlage „Einrichtung und Herrichtung einer Außenstelle für das Schulzentrum Fallersleben –Objektbeschluss – bisherige Beschlüsse V 1517/2011 und V 2050/2012“ auf der Tagesordnung. Die CDU beantragte mit Hinweis auf noch ausstehende Ortsratsentscheidungen eine 2. Lesung am 05.02.2013, Frau Weist gar eine zweite Lesung in der nächsten Schulausschusssitzung. Schließlich wurde mit den Gegenstimmen von Grünen und Piraten und Frau Weists Enthaltung für eine 2. Lesung am 05.02.2013 gestimmt.

Hierzu bedarf es der Vorgeschichte:

Weiterlesen »